Blue Flower

SSV Calmbach II : SGi Ebershardt III
686 Ringe : 734 Ringe

Der zweite Wettkampf der angelaufenen Winterrunde gestaltete sich für die zweite Sportpistolenmannschaft etwas schlechter. Das sehr gute Ergebnis vom Saisonauftakt konnte nicht wiederholt werden und es musste eine klare Niederlage im Duell gegen Ebershardt hingenommen werden. Andreas Bruder blieb dabei auf konstant gutem Niveau mit seinen 258 Ringen. Stefan Müller legte deutlich zu, aber der Einbruch von Hans-Dieter Waidelich konnte nicht kompensiert werden. Trotzdem bleiben die Calmbacher Schützen weiterhin auf dem 6. Tabellenplatz (von 11).

Im Einzelnen schossen für Calmbach II: Stefan Müller 243 Ringe (+26), Andreas Bruder 258 Ringe (+1), Hans-Dieter Waidelich 185 Ringe (-49) und Hans-Jürgen Seeger 144 Ringe.