Blue Flower

SSV Calmbach II : SV Möttlingen III
635 Ringe : 679 Ringe

Nach dem letzten Wettkampftag, an dem die zweite Sportpistolenmannschaft statt mit drei nur mit zwei Schützen antreten konnte, haben sich Andreas Bruder und Stefan Müller noch nicht wieder vollständig erholt. Mit Hans-Dieter Waidelich trat die Mannschaft zwar wieder komplett zuhause gegen Möttlingen an, unterlag aber deutlich gegen den Tabellendritten. Die rote Laterne konnte die Mannschaft aber an den SV Haiterbach weitergeben. Diese wurden am vierten Wettkampftag vom gleichen Schicksal heimgesucht und war nur mit zwei Mann am Start. Trostpflaster: Andreas Bruder führt weiterhin die Tabelle der Einzelwertung an.

Im Einzelnen schossen für Calmbach II: Stefan Müller 229 Ringe (-7), Andreas Bruder 254 Ringe (-11) und Hans-Dieter Waidelich 152 Ringe.