Blue Flower

Kreisliga B Sportpistole, 5. Wettkampf

SGi Ebershardt II : SV Althengstett I : SSV Calmbach II
650 Ringe : 766 Ringe : 666 Ringe

Mit einem blauen Auge kam die zweite KK-Sportpistolenmannschaft am fünften Wettkampftag davon. Ohne Andreas Bruder war Calmbach deutlich geschwächt. Glück im Unglück war dabei noch, dass Hans-Dieter Waidelich antreten konnte, denn sonst wäre die Mannschaft geplatzt. Sowohl Stefan Oberlechner als auch Stefan Müller gaben ihr Bestes und überzeugten mit sehr guten Ergebnissen. Die Lücke, die durch den Ausfall von Andreas Bruder entstand, konnte von Hans-Dieter Waidelich aber nicht geschlossen werden. Dank des großen Vorsprungs auf den Verfolger, verbleibt die Zweite trotz des bislang schwächsten Mannschaftresultats auf dem dritten Tabellenplatz der Kreisliga B.

 Im Einzelnen schossen für Calmbach II: Stefan Oberlechner 244 Ringe (+10), Stefan Müller 241 Ringe (+8) und Hans-Dieter Waidelich 181 Ringe.