Blue Flower

Am Sonntag den 6. November richtete der Sportschützenverein Calmbach 1960 e.V. die Kreismeisterschaft Bogen für das neue Sportjahr 2017 aus. Austragungsort war wieder die Enztalhalle in Calmbach. Dreizehn Zielscheiben waren gestellt. Neben der Bogenabteilung des SSV Calmbach beiteiligten sich der BSC Schömberg, der SV Ebhausen und die SF Gechingen. 87 Schützen traten an, um bis zum Ende des Tages des betsen Bogentschützen zu ermitteln. Auf der 18-Meter-Distanz wurde in unterschiedlichen Altersklassen mit und ohne Visier auf die jeweiligen Zielscheiben geschossen. Die Schützenkollegen des SSVC versorgten die Zuschauer und Teilnehmer mit warmen Essen und Getränken. Die Bogenabteilung des SSV Calmbach trat selbst mit 15 Schützen an. Am Ende des Wettkampfes konnte Calmbach 3 mal Gold, 2 mal Silber und 2 mal Bronze sowie 2 mal Gold bei den Blank- und Langbogenmannschaften vorweisen. Ein Ergebnis mit dem man sehr zufrieden war. Gegen 17 Uhr wurde die Veranstaltung mit der Siegerehrung abgeschlossen. Faszination Bogenschießen: Im Winterhalbjahr jeden Montag ab 19.30 Uhr in der Enztalhalle in Calmbach.

Kreismeisterschaften 2017 der Bogenchützen