Blue Flower

Kreisliga A KK-Liegend, 1. Wettkampf

SGi Schwann I : SSV Calmbach I
1719 Ringe : 1713 Ringe

Aus zwei mach eins. Die Corona-Krise sorgte für die Absage einiger Calmbacher Mannschaften in diese Winterrunde. Aus diesem Grunde fusionierten die beiden KK-Liegendmannschaften und starteten nun mit 5 plus 1 Schützen. Dabei sind immer drei Personen in der Wertung, die Mannschaftsobergrenze liegt jedoch bei fünf. Patric Gießler hatte sich freiwillig für die Teilnahme „außer Konkurrenz“ entschieden. In den bevorstehenden Wettkämpfen bleiben die Mannschaften jeweils auf ihrer heimischen Anlage unter sich und melden die Ergebnisse anschließend an den Gegner. Das sorgt für bessere hygienische Voraussetzungen, bringt aber auch einige Nachteile mit sich.

Axel Off überzeugte mit einem sehr starken ersten Auftritt, konnte jedoch keinen Kameraden mit sich ziehen. Die Partie gegen Schwann ging deshalb auch knapp zu deren Gunsten aus. Platz 14 (von 20) mit wenig Rückstand auf die Plätze 13 und 12 lässt jedoch auf Besserung hoffen.

Im Einzelnen schossen für Calmbach I: Axel Off 577 Ringe, Jens Müller 569 Ringe, Josef Buchholz 567 Ringe, Reiner Schmitz 561 Ringe, Roland Bott 551 Ringe und Patric Gießler 563 Ringe.